Hallo liebe Angelfreunde und Interessierte!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Internetseite gefunden haben.
Auf den folgenden Seiten finden Sie interessante Informationen über unser Vereinsleben und unser Hobby das Angeln.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten.

 

Info

 

Bitte beachten!!!

Es besteht ein Raubfischangelverbot am Ziegeleiteich in

Hohenstein-Ernstthal für das Jahr 2022!

 

 

 

 

 

 

Geschichte des Verein`s

Im Sommer 1961 gründeten 10 Sportfischer die Ortsgruppe Hohenstein-E. des Deutschen Anglerverband. Erster Vorsitzender wurde der Sportfreund Gottfried Bley. Sportfreund W. Zimmermann stellte den zur Zeit gepachteten Ziegeleiteich der DAV- Ortsgruppe zur Verfügung.

Die Mitgliederzahl stieg bis 1964 rasch an (65 Mitglieder).

Im Jahre 1975 hatte die Ortsgruppe Hohenstein-Ernsttahl schon eine Mitgliederstärke von 84 Senioren, 9 Jugendlichen und 5 Kindern.

Die Ortsgruppe entwickelte sich dynamisch weiter und hatte 1981 eine Stärke von 160 Mitgliedern. Daraufhin wurde ein Aufnahmestopp eingeführt, um den Mitgliederbestand konstant zu halten.

In den Jahren bis zur Wende gab es eine aktive Jugendgruppe von bis zu 20 Kindern und Jugendlichen, die sich an den jeweiligen Wettkämpfen und Meisterschaften beteiligten. Ebenfalls war in der Zeit das Bewirtschaftungskollektiv unseres Vereins erfolgreich an der Aufzucht von Besatzfischen für die Angelsportgewässer des Deutschen Anglerverband beteiligt.

Am 27. September 1990 wurde aus der Ortsgruppe Hohenstein-Ernstthal der Angelverein “Piranha 1962 e.V” Hohenstein-Ernstthal gegründet. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt, der den Verein vertreten sollte.

Bis zum heutigen Tag ist der Angelverein “Piranha 1962 e.V.” Hohenstein-E. Mitglied im Anglerverband Südsachsen Mulde / Elster des Deutschen Anglerverband. Wir haben im Moment eine Mitgliederzahl von Rund 100 Angelfreunden.

 

Aktuelle Informationen

Sächsische Fischereiverordnung in Kraft getreten

01.06.2022

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Restsee Dreiweibern (D07-136) wieder zum Angeln freigegeben

07.02.2022

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Restsee Dreiweibern (Gew.-Nr. D07-136) vorübergehend zum Angeln gesperrt

18.01.2022

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Angeln am Geierswalder See

10.12.2021

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

LfULG ruft zur Teilnahme an Fotowettbewerb »Mein Lieblingsbach, mein Lieblingsfluss« auf

09.12.2021

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Koalitionsvertrag - Anglerinnen und Angler erfahren Wertschätzung

03.12.2021

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Verbandszeitschrift "Fischer & Angler in Sachsen" 

Ausgabe 2/2022

  • SLFV auf der AGRA 2022
  • Delegiertenversammlungen
  • Angelpraxis: Angeln in der Neißeaue

Weitere Ausgaben zum Download.